∞ Über mich ∞

die Autorin

Saskia von der Osten wurde 1986 im heutigen Weltkulturerbe Regensburg geboren, ist in Nittenau aufgewachsen und lebt nach wie vor in der schönen Oberpfalz.

Schon im Teenageralter schrieb sie Theaterstücke, Gedichte und Songtexte zu familiären Anlässen.

Im Alter von 21 Jahren entdeckte sie ihre spirituelle Seite und stieß im Laufe der Zeit auf Themen wie bewusste Realitätsgestaltung, das Gesetz der Anziehung, parallele Universen, luzides Träumen, Seelenverwandtschaft und Zwillingsflammen. 

Ende 2016 kam die göttliche Eingebung für den ersten Roman. In nur zehn Monaten stellte Saskia eine ganze „Unendlichkeits-Reihe“ fertig, bestehend aus vorerst vier Büchern, und arbeitet seitdem an neuen Projekten. Ihre Kreativität lebt sie nicht nur im Schreiben aus, sondern auch in der Musik, Kunst sowie als „Fotogräfin“ hinter der Kamera.


die Fotogräfin

"Saskia, mach du das - bei dir wird das wenigstens was", hörte sie schon zu Kindertagen, als man ihr die Kleinbildkamera in die Hand drückte. Dass dies jedoch eines Tages zur "Fotogräfin" führen würde, war...